Abteilungen > Anästhesie/ Intensivtherapie
Anästhesie/ Intensivtherapie

Die anästhesiologische Abteilung ist für die perioperative Betreuung der Patienten sämtlicher operativer Haupt- und Belegabteilungen zuständig. Alle gängigen modernen Anästhesieverfahren werden angeboten. Neben Vollnarkosen, bei denen modernste Medikamente verwendet werden, kommt eine breite Palette von Regionalanästhesieverfahren zum Einsatz, die sowohl in Form von zentralen (Peridural-, Spinalanästhesie) als auch von peripheren Blockaden durchgeführt werden. Insgesamt werden vier zentrale OP-Säle sowie einige zusätzliche Arbeitsplätze betreut.

Gemeinsam mit der Inneren Abteilung betreibt die Anästhesieabteilung die interdisziplinäre Intensivstation, die 1998 mit insgesamt 12 Betten in Betrieb genommen wurde. Hier werden anästhesiologischerseits hauptsächlich postoperative sowie traumatologische Patienten in fünf Betten betreut. Es kommen modernste Monitoring- und Therapieverfahren bis hin zur Beatmungstherapie zum Einsatz.

Die operativen Patienten werden schmerztherapeutisch von der anästhesiologischen Abteilung mitversorgt, hauptsächlich mit regionalanästhesiologischen Katheterverfahren (z. B. Peridural-, Plexuskatheter). Auch patientenkontrollierte Analgesieverfahren (PCA) kommen zum Einsatz, bei denen sich der Patient Schmerzmittel selbständig über eine Pumpe verabreichen kann. Dies garantiert eine gewisse Unabhängigkeit.

In Zusammenarbeit mit der geburtshilflichen Abteilung wird im Kreißsaal die Schmerzerleichterung durch Katheter-Periduralanalgesie angeboten. Die Durchführung von Kaiserschnitten erfolgt bevorzugt in Spinalanästhesie, um das Risiko zu senken und zumindest teilweise ein Geburtserlebnis zu ermöglichen.

Personell ist die anästhesiologische Abteilung mit einem Chef-, drei Ober- und sechs Assistenzärzten besetzt. In der Anästhesiepflege sind sieben Pflegekräfte tätig.

Sprechstunden zur OP-Vorbereitung (Anästhesieaufklärung):
Montags bis freitags von 13.00 bis 15.00 Uhr
zusätzlich donnerstags von 8 bis 11.30 Uhr
Wir bitten um vorherige Terminvereinbarung unter der Telefonnummer (0671) 372-1620. 

 

Chefarzt
Dr. Martin Diebold
Oberärzte3
Assistenzärzte6
Anästhesiepflege7
Infos:
Tel.: (0671) 372-1290
(Chefarzt)

Tel.: (0671) 372-1319
(Intensivstation)
Sekretariat
Frau M. Lenz
Tel.: (0671) 372-1586
Fax: (0671) 372-1502

E-Mail: anaesthesiologische-abteilung@marienwoerth.de