Patientenservice > Veranstaltungen
Veranstaltungen

Vorträge im Rahmen des "Bad Kreuznacher Gesundheitsforums" 2017 in der ersten Jahreshälfte

Veranstaltungsort: Haus des Gastes, Kurhausstraße 22 - 24, 55543 Bad Kreuznach
Die kostenfreien Vorträge finden in Zusammenarbeit mit dem Krankenhaus St. Marienwörth, der KISS Mainz, Büro Bad Kreuznach, der Volkshochschule Bad Kreuznach und der Gesundheit und Tourismus für Bad Kreuznach statt.

 

Mittwoch, 11.01.2017, 19 Uhr
Schlaganfall – ein Notfall
Erkennung und schnellstmögliche Alarmierung des Rettungsdienstes unbedingt erforderlich

Tagtäglich ereignen sich in Deutschland hunderte von Schlaganfällen, die von Betroffenen und Angehörigen oft nicht sofort erkannt werden.
Die Referenten stellen unser hervorragend organisiertes deutsches Rettungswesen vor, informieren über die Symptome eines akuten Schlaganfalls und berichten über die modernsten Behandlungsverfahren, die jedoch nur bei sofortiger Vorstellung im Krankenhaus erfolgreich sein können. Die Selbsthilfegruppe Schlaganfall Bad Kreuznach und Umgebung stellt sich und ihr Programm vor.

Referenten:
Dr. med. Michael Bracko, Leiter der Schlaganfalleinheit (stroke unit), Oberarzt Innere Abteilung am Krankenhaus St. Marienwörth
Frank Altenkirch, Leitstellendisponent und Rettungsassistent beim DRK-Rettungsdienst Rheinhessen-Nahe, Bad Kreuznach

Mittwoch, 22.03.2017, 19 Uhr
Kleine Schnitte – große Schritte
Therapie- und Operationsverfahren für Knie- und Hüftgelenk

Dr. Christoph Meister stellt die modernen Therapie- und Operationsverfahren für das Knie- und Hüftgelenk verständlich vor  und geht im Anschluss auf Fragen aus dem Publikum ein.

Referent:
Dr. med. Christoph Meister, Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Facharzt für Chirurgie, Spezielle Orthopädische Chirurgie, Sportmedizin und Konsiliararzt mit dem Spezialgebiet Endoprothetik von Knie- und Hüftgelenk am Krankenhaus St. Marienwörth, Bad Kreuznach
 
  

Mittwoch, 24.05.2017, 19 Uhr
Volkskrankheiten Herzschwäche und COPD/Asthma - Aktuelles zu Diagnostik und Therapie

Immer mehr Menschen leiden in Deutschland an einer Herzschwäche und/oder COPD. Beide Erkrankungen gehen in hohem Maße mit alltäglichen Einschränkungen und verfrühter Sterblichkeit einher. Der Vortrag von Herrn Priv. Doz. Dr. med. Jens Kreuz beleuchtet die Innovationen im Bereich Diagnostik und Therapie bei diesen beiden Erkrankungen und eröffnet Einblicke in zukünftige Entwicklungen.

 
Referent:
PD Dr. med. Jens Kreuz, Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie und Pulmologie, Oberarzt am Krankenhaus St. Marienwörth